ÜBER UNS

Materia Nova sichert den Technologietransfer zwischen der Welt der Grundlagenforschung und der Industrie.

Unsere Vision

Offen für die Welt, innovieren und vereinen wir uns für eine nachhaltige Zukunft und fördern den sozialen Zusammenhalt und die territoriale Integration.

Unsere Werte

Die Werte von Materia Nova wurden von allen Mitarbeitern definiert und gebilligt, um den Erwartungen und Bestrebungen jedes Einzelnen im täglichen Leben bestmöglich zu entsprechen.

Kreativität

Verantwortung

Teamgeist

Respekt

Geselligkeit

Unsere Organisation

Seit 2010 versucht unser Team, Sinn in F&E-Aktivitäten zu integrieren, insbesondere durch die Aktivierung von drei Hebeln: kreative Intelligenz, kontextuelle Intelligenz und kollektive Intelligenz.

Obwohl noch weit entfernt von einem Zweikammersystem, ist die Entscheidungsstruktur relativ horizontal und sehr geteilt: Entscheidungen werden in Zirkeln oder Arbeitsgruppen getroffen, in denen jeder willkommen ist.

Dies ermöglicht es den Mitarbeitern, ihre eigene Ethik in ihrer täglichen Arbeit oder bei der Konzeption und Durchführung eines Forschungsprojekts zu hinterfragen.

Das Team hat beschlossen, seine Daseinsberechtigung auf die Freude zu gründen, unsere Welt gemeinsam voranzubringen.

Seit Januar 2020 sind die Mitarbeiter aufgefordert, bis 2050 vorauszuschauen, um den Übergang zu einer inklusiveren und freundlicheren Welt für zukünftige Generationen zu beschleunigen. Basierend auf der Lektüre von antiken und zeitgenössischen Philosophen und Soziologen münden die Diskussionen und Debatten in kleine konkrete Aktionen und größere Projekte.

 

Unser Team

Die Multidisziplinarität und Kreativität unserer Teams bringt Ihnen weit mehr als nur wissenschaftliche und technische Expertise. Wir erkunden neue Lösungswege mit echten strategischen Innovationen. Wir stellen uns gerne Ihren Herausforderungen und machen jeden Tag unseren Job!

Kontaktieren Sie uns

Unser kollaborativer Entwicklungsansatz

Unser Ökosystem

In sehr enger Zusammenarbeit mit der Universität Mons und mit Forschungszentren in Belgien und im Ausland verfügt Materia Nova über ein konkurrenzloses Potenzial an wissenschaftlichen und strategischen Ressourcen.

Materia Nova ist als Technologietransfer-Beschleuniger zwischen der Welt der Grundlagenforschung und der industriellen Welt positioniert.

Unsere Technologien

Unsere Lösungen

Die Fähigkeit und Kompetenz, HUBS und Start-Ups zu schaffen. Dank seiner operativen Tochtergesellschaften: IONICS, spezialisiert auf Oberflächenbehandlung, ESIX, in Sol-Gelen, und NANO4, Experte in Nanomaterialien, ermöglicht Materia Nova Unternehmen, forschungsbasierte Lösungen in kleinem Maßstab zu testen, bevor sie im industriellen Maßstab eingesetzt werden. Die Fähigkeit, starke Partnerschaften und einzigartige, maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln, unter Berücksichtigung ihrer industriellen Realität.

Sie vertrauen uns

Christophe Caucheteur

B-SENS

Lionel Ventelon

AGC

Philippe Guaino

CRM Group