Projekt

BIOWILL

  • Beginn des Projekts : 01-10-19
  • Ende des Projekts : 30-09-22

 

BioWILL (2019-2022) ist ein von Interreg NWE gefördertes Projekt, das sich auf eine integrierte „Null-Abfall“-Bioraffinerie konzentriert, die alle Rohstofffraktionen der Weide für die Produktion von hoch- bis mittelwertigen Biochemikalien/Basismaterialien, erneuerbarer Energie in Form von Biomethanproduktion und natürlichen Düngemitteln nutzt.

BioWILL wird eine Modell-Bioraffinerie für Nordwesteuropa unter Verwendung von Weide bereitstellen, die hochwertige Salicylate aus Weidenrinde für medizinische Anwendungen produziert. Die Weidenrindenreste und der rindenfreie Weidenbrei werden in sichere, lebensmittelechte Verpackungsmaterialien umgewandelt, die fossil basierte Kunststoffe ersetzen. Die ausgedienten Verpackungen werden hydrolysiert und als Ausgangsmaterial in einem innovativen System mit bioenergetischer anaerober Vergärung verwendet, das netzgeeignetes Biogas produziert.

 

Ziele und Mission von Materia Nova:

LCA des Konzepts und Ökodesign der Bioraffinerie

Federführender Partner: University of Limerick; Kontakt: j.j.leahy@ul.ie

PROJEKT ENTDECKEN

Sektoren der Aktivität