AMPERE ; Durabilité

Antihaft, Benetzbarkeit und Gleitfähigkeit

Eine Antihaft-Oberfläche ist so konzipiert, dass sie das Anhaften anderer Materialien verringert. Eine der häufigsten Anwendungen ist die Verwendung für Küchenutensilien. Antihaftbeschichtung, bei der die Beschichtung das Garen von Speisen ermöglicht, ohne an der Pfanne zu kleben. Allerdings sind die Eigenschaften der Antihaftbeschichtung machen sie heute für viele industrielle Anwendungen beliebt.

Antihafteigenschaften sind in der Regel bezogen auf die Benetzbarkeits- und/oder Gleiteigenschaften der Oberfläche. Dank der Analyse der Topographie (Rauheit, Strukturierung...) oder der Oberflächenchemie ist es tatsächlich möglich, den hydrophilen/-phoben, oleophilen/-phoben Charakter und die Gleiteigenschaften zu modulieren.

 

Unsere Stärken:

  • Expertise in der Entwicklung und Feinabstimmung von Beschichtungen, die an die Art der Verschmutzung angepasst sind.
  • Hohe Flexibilität bei der Wahl der Einsatzsverfahren, die das Aufbringen von selbstreinigenden Oberflächen auf einer Vielzahl von Substraten und Teilen mit komplexen Geometrien für verschiedene Industriezweige (Luftfahrt, Eisenbahn, Bauwesen usw.) ermöglichen.
  • Gerätesatz zur Charakterisierung von Oberflächeneigenschaften und den der Benetzbarkeit von Beschichtungen. Spezifische Tests und qualitative Bewertung der Oberflächenverschmutzung.