Ökodesign und Lebenszyklusdenken

Materia Nova hilft Ihnen, Ihren Umweltbelastung zu vermindern und über diesen Ansatz und seine Ergebnisse zu kommunizieren, indem Sie die Fallstricke des Greenwashings vermeiden und Ihre Produkte und Lösungen aus der Perspektive des Lebenszyklus, des Ökodesigns und der Kreislaufwirtschaft analysieren.

MESSEN
Mit der Lebenszyklusanalyse können Sie die Umweltleistung Ihrer Produkte und Dienstleistungen mithilfe standardisierter und wissenschaftlich anerkannter Methoden quantifizieren und mit Marktalternativen vergleichen.

ENTWICKELN
Entwickeln oder verbessern Sie im Rahmen eines Ökodesign-Ansatzes umweltbewusste Produkte
durch die Bevorzugung von Technologien mit geringen Auswirkungen aus einer systemischen Lebenszyklusperspektive.

VERBESSERN
Dank Ökodesign-Strategien und der Hilfe von Indikatoren der LCA (Life Cycle Analysis)
Sie werden in der Lage sein, Verbesserungspläne mit quantifizierten und messbaren Zielen zu erstellen und zu verwalten.

KOMMUNIZIEREN
Durch die Kommunikation des Lebenszyklusdenkens und der Ergebnisse Ihrer LCA-Studie können Sie die Erwartungen Ihrer Kunden und Investoren erfüllen, konstruktiv mit Ihren Lieferanten zusammenarbeiten und Ihre Mitarbeiter vereinen.

AUSBILDEN
Materia Nova bietet eine Reihe anpassbarer Schulungen an, um allen Beteiligten des Unternehmens (Management, Personalwesen, Forschung und Entwicklung, Einkauf, Marketing, Produktion usw.) zu ermöglichen, die Herausforderungen und Vorteile des Lebenszyklusdenkens zu verstehen.

Zugehöriger Link in unseren Dienstleistungen: hier klicken.